Tajinasten auf La Palma Wandern

Geschrieben von Steffi

aktualisiert am 11.01.2024

Wandern Los Carrizales
Casa Abache Wandern Los Carrizales
Wandern Los Carrizales
Wandern Los Carrizales
Wandern Los Carrizales
Wandern Los Carrizales

Wandern von Los Carrizales im Teno-Gebirge war unsere Starttour ins Neue Jahr 2024.

Auf Wunsch unserer lieben Wanderfreundin Elisabeth organisierten wir sozusagen als Neujahrstour diese schöne Wanderung. Der Start ist im kleinen Weiler Los Carrizales. Die Anfahrt vom Süden Teneriffas geht über die Bergstraße nach Masca. Die nächste Schlucht ist der Barranco Los Carrizales. Sehr wenige Wanderer verirren sich in diese Gegend und es ist erstaunlich, dass die kleine Bauernhöfe doch noch weitgehend bewohnt sind. Sehr abgeschieden lebt es sich hier an der Wetterscheide der Insel im Westen. Im Dorf gibt es keine Bar oder keinen Laden mehr.

Die Lage von Los Carrizales ist gigantisch, eingebettet zwischen tiefen Schluchten und der Steilküste von Los Gigantes. Beim Wandern oberhalb Los Carrizales bieten sich traumhafte Ausblicke aufs Meer, den Teide und die Nachbarinseln La Gomera, El Hierro und La Palma.

Bedeutung „Los Carrizales“

„Carrizales“ bedeutet eigentlich Schilf oder Röhricht. In den meist ausgetrockneten Flussbetten wächst hier Schilf zu Hauf, genauso wir in der benachbarten Masaca-Schlucht. Die besondere Lage und das Klima hier im Teno-Gebirge bringen die besten Zwiebeln der Insel hervor. Ein schöner Blogbeitrag zum „Zweizwiebeldorf“ findet ihr hier zu lesen!

Der Wanderweg bzw. der Steig

Wandern bei Los Carrizales setzt Trittsicherheit voraus und ihr solltet keine Höhenangst haben! Zu Beginn geht der Wanderweg am Hang entlang, eingebettet in alte Terrassen und Wiesen. Sobald man am Grat ankommt, wird der Steig felsig und alpin. Nach einem Anstieg von gut einer Stunde und 250 Höhenmeter erreicht ihr den höchsten Punkt der Tour. Danach beginnt der Abstieg zur Casa Abache. Auf dem Foto seht ihr ein altes verlassenes Bauernhaus mit eigenem Dreschplatz. Viele Terrassen, heute überwuchert und verwildert, wurden rund um die Finca angelegt.

Vegetation Los Carrizal

Der schöne und duftende Teno-Ginster blüht hier im März und wir sind sehr überrascht, schon Anfang Januar den ersten blühenden Mandelbaum zu finden. Außerdem findet ihr hier oben die typische Stein-oder Trockenvegetation mit den Aeonien (Steinrosen) und der kanarischen Balsam-Euphorbie.

Nach der alten Finca wird der Weg unübersichtlich und ihr müsst euch an Steinmännchen orientieren. Die Steilküste und den Grat im Blick kraxeln wir in Richtung Roque Bermejo. Hier kommt man direkt oberhalb der Steilküste an. Wir können bis zu 500 Metern in die Tiefe schauen und Los Gigantes ist in Sicht. Dieser Teil der Tour ist schon abenteuerlich und als „Wanderung“ nicht mehr zu bezeichnen.

Zurück geht es auf demselben Weg, eine komoot-Aufzeichnung ist sehr hilfreich. Ab der Finca Abache ist der Rückweg der Wanderung nach Los Carrizales wieder gut zu finden.

Daten der Wanderung Los Carrizales

Hin- und Rückweg der Wanderung sind gute 6 km lang und wir waren mit Pause 3,5h unterwegs. Die Höhenmeter variieren, je nachdem wie weit ihr wandert, zwischen 250-400 Hm bergab und bergauf.

Diese Wanderung bieten wir nur auf Anfrage und als private Tour an. Das bedeutet, ihr bucht unseren Service und euren Wunschtag. Wir organisieren eure individuelle und private Tour, ganz nach euren Vorstellungen mit Aholung im klimatisierten Van!

Natürlich könnt ihr auch alle Wanderungen aus unserem Tagesprogramm als individuelle und private Touren zu zweit oder in der Grupp buchen.

Wir freuen uns auf eure Anfragen, Wünsche und euer Feedback, solltet ihr bereits eine private Tour auf Teneriffa mit uns gebucht haben!

Vielen Dank an Elisabeth und Ramona, sonnige Grüße aus Teneriffa Eure Steffi

 

 

 

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Wandern La Palma

Wandern La Palma

Wandern auf La Palma Die schöne Kanareninsel "La Isla Bonita" bietet alles: Wandern, Vulkane und Meer! Die...

Waldbrände auf Teneriffa

Waldbrände auf Teneriffa

Waldbrände auf Teneriffa In der Nacht zum Feiertag der kanarischen Inseln, dem 15. August 2023, brachen auf Teneriffa...

Wandern mit Kindern auf Teneriffa

Wandern mit Kindern auf Teneriffa

Wandern mit Kindern auf Teneriffa Der Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens, lockt jedes Jahr viele Besucher auf...

4 Kommentare

  1. Liebe Steffi, ein traumhafter Beginn der neuen Wandersaison 2024. Schön war’s mit Euch.

    Antworten
  2. Vielen Dank auch an dich, liebe Elisabeth, für die Anregung zur Tour. Sonnige Grüße und bis bald wieder
    Steffi

    Antworten
    • Liebe Steffi, herzlichen Dank für den wunderschönen und abwechslungsreichen Tag.
      Auf der von dir geführten Tour war für uns alles dabei. Die Altstadt von La Laguna hat uns sehr beeindruckt, die Wanderung durch den Mercedes
      Wald sowie die anschließende Fahrt durch das Anaga Gebirge waren traumhaft. Rundum eine gelungene Tour mit dir als super lieben Guide.
      Dankeschön sagen Andy und Dorit.

      Antworten
  3. Hallo Andy und Dorit,
    vielen Dank an euch. Es war ein toller Tag gestern mit der netten Kleingruppe und schöner konnte man die Klimazonen und die wechselnde Vegetation nicht zeigen. Alles Gute euch und bis zum nächsten Mal! Wir freuen uns immer, wenn liebe Stammgäste wiederkommen.
    Herzliche Grüße Steffi

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert