Tipps zur Teide Wanderung

Tipps zur Teide Wanderung

Geschrieben von Steffi

13/04/2021

Tipps zur Teide Wanderung
Tipps zur Teide Wanderung
Teide-Aufstieg
Tipps zur Teide Wanderung
Tipps zur Teide Wanderung

#Sinnvolle Tipps zur Vorbereitung eurer Teide Wanderung auf Teneriffa

Der Pico del Teide (3.718m) ist Spaniens höchster Berg und ein aktiver Vulkan. Jedes Jahr lockt dieser Berg Tausende von Gästen an. Ein Highlight jeder Wanderwoche ist natürlich die Teide Wanderung zu Fuß mit Genehmigung zum Krater.

Seit 1998 ist der Gipfel des Pico del Teide vom Nationalpark zu einer besonders  geschützen Zone erklärt worden. Die Geologen hatten errechnet, dass jeden Tag durch die vielen Besucher über 2.000 Steine losgetreten werden. Dies war der Hauptgrund, den Gipfel des Teides für die Allgemeinheit zu sperren und eine Sondergenehmigung (Permit oder Permiso) einzuführen.

Wie ihr hier nachschauen könnt, sind die Gipfelgenehmigungen für die Teide Wanderung oft Wochen im voraus ausgebucht. Buchungen gehen nur über dieses Reservierungssystem des Teide Nationalparks.

#Kurzfristige Buchung der Teide Wanderung

Da momentan die meisten Gäste ganz kurzfristig buchen, ist es euch mit uns möglich, auch noch spontan eine Tour oder Permit zu buchen. Je nach Verfügung, können wir bis zu 2 Tage vor der Wanderung eine Genehmigung reservieren. Ihr könnt entscheiden, ob ihr euch einer kleinen Gruppe anschließen möchtet. Außerdem könnt ihr jederzeit eine Privattour alleine, zu zweit oder mit der Familie buchen.

 # Lange Teide-Wanderung

Die lange Bergtour geht mit dem Aufstieg zu Fuß von der Montaña Blanca los. Dafür muss man ca-5-6h einplanen und entsprechend fit sein. Diese Gipfeltour mit Genehmigung ist sicher der Höhepunkt jeder Wanderwoche und darf in deinem Teneriffa-Urlaub nicht fehlen! Wenn du schon öfter im hochalpinen Gebiet unterwegs warst und eine sehr gute Kondition mitbringst, ist diese Wanderung ein Erlebnis.

Hier findest du die genaue Beschreibung und was du bei dieser Bergtour beachten solltest.

Wir haben #11 nützliche Tipps zur Teide Wanderung  aufgelistet, die du in diesem Blog unbedingt lesen solltest, wenn du die Teide-Tour zu Fuß planst.

# Übernachtung auf der Hütte Refugio de Altavista

Achtung! Die Schutzhütte Refugio Altavista unterhalb des Teidegipfels ist zur Zeit geschlossen!

Diese schöne Berghütte ist nun seit über einem Jahr zu. Es sieht leider auch nicht so aus, als ob die Gesellschaft der Seilbahn Teleférico Teide vor hat, die Schutzhütte in absehbarer Zeit wieder zu eröffnen. Somit bleibt auch NICHT die Möglichkeit, den Aufstieg mit Übernachtung als 2-Tages-Tour zu planen. Dies ist überall im Internet viel beschrieben, zur Zeit aber nicht möglich.

Wir raten von einer Teide Wanderung nachts und alleine, wenn man diesen Wanderweg nicht sehr gut kennt, entschieden ab!

#Beste Jahreszeit für die Teide Wanderung

Im Winter kann auf dem Teide viel Schnee und Eis liegen. Dann ist der Weg zur Teide Wanderung offiziell gesperrt und man kommt nicht auf den Gipfel. Mit dem ersten Wintereinbruch kann man ab Ende Oktober rechnen. Normalerweise ist der Berg ab Ende April/Mai wieder schneefrei. Der Monat Mai ist eine tolle Zeit, um die Teide Wanderung zu planen. Da fängt im Nationalpark der Bergfrühling an und die hochalpine Pflanzenwelt blüht in allen Farben. In den Sommermonaten Juli und August brennt die Höhensonne erbarmungslos. So bietet sich der Herbst, ab September bis zum ersten Schnee wieder an, um die Teide Wanderungen durchzuführen.

#Tipps zum Bergwetter bei der Teide Wanderung

Auch wenn man unten am Meer bei über 20 Grad in der Sonne liegt, kann es auf dem Teide empfindlich kalt und windig sein. Deshalb, auch im Sommer, immer warme Sachen einpacken.

Eine sehr gute Seite mit Infos zum Bergwetter auf dem Teide findet ihr hier.

Berg Heil! Wenn ihr unsere Tipps zur Teide Wanderung beherzigt, steht einer erfolgreichen Besteigung des Pico del Teide nichts mehr im Weg. Wir freuen uns auf eure Kommentare und Erfahrungsberichte!

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Wanderung Roque Taborno

Wanderung Roque Taborno

Die Wanderung um den Roque de Taborno im Anaga-Gebirge starteten wir heute an der Kammstraße. Von La Laguna kommend...

Cruz de Hilda

Cruz de Hilda

Auf dem Höhenweg Cruz de Hilda oberhalb von Masca Wie bereits beschrieben, ist das Teno-Gebirge im Westen Teneriffas...