immer am Strand entlang zur Montaña Pelada

Geschrieben von Steffi

26/11/2020

Strandwanderung zur Montaña Pelada
Am Meer Strandwadnerung
Strandwanderung Montaña Pelada
Strandwanderung Montaña Pelada
Strandwanderung Montaña Pelada

Die Strandwanderung von El Médano rund um die Montaña Pelada geht bei jedem Wetter!

Eigentlich waren Sturm und Regen angesagt, deshalb wollten wir am Meer wandern. Aus dem Regentag wurde dann eine wunderbarer Sonnentag und das Ende November. Wie Ihr auf den Fotos seht: blauer Himmel, dazu eine schöne Brise vom Atlantik und unterschiedlichste Lavaformationen.

Die Farben machen diese Strandwanderung so besonders. Der Start ist östlich von El Médano, von wo man das Naturmonument Montaña Pelada bereits gut sieht. Die Canarios übersetzen „pelada“ mit leergerfegt oder kahl. Das trifft auf diese Landschaft durchaus zu. Normalerweise bläst hier der starke Nordost-Passat. Die Küste ist blank gefegt, verdichteter Sand und Tuffstein sind vom Wetter geformt.

Helle Sandfarben wechseln sich mit grau und schwarz ab, dahinter immer das blaue Meer. Die Vegetation ist spärlich und halophil, also salzliebend. Nur wenig überlebt hier…

Umso schöner, dass wir einen relativ windstillen Tag erwischten. So wanderten wir Hügel auf und Hügel ab oberhalb des Strands in Richtung der Windräder, die alles überragen. Hier findet man schöne und abgeschiedene Sandbuchten. Klar, diese erreicht man nur mit einer Strandwanderung!

Unser Ziel war noch ein Stück weiter nach der Montaña Pelada das Schutzgebiet der Ökohäuser oder „Casas Bioclimáticas“. Diese nachhaltigen Strandhäuser wurden in einem Architekturwettbewerb ausgeschrieben, weiß Elisabeth. Jeder Bungalow hat sein eigenes Design und die Siedlung ist eine grüne Oase direkt in dieser Sandlandschaft. Man kann die Bungalows als Ferienhäuser anmieten.

Hier verweise ich auf das Merian-Sonderheft Teneriffa. Neben einem Bericht über dieses Ökoprojekt findet ihr hier noch interessante Artikel zum Wandern auf Teneriffa.

Der Rückweg geht oberhalb der Montaña Pelada über die erloschenen Vulkane zurück nach El Médano. Diese Strandwanderung mit 7km und 220 Höhenmeter ↑↓ haben wir in 2 Stunden Gehzeit leicht gemacht. Besonders schön ist die Strandwanderung zur Montaña Pelada im Winter, wenn oben in den Bergen die dunklen Wolken hängen oder Regen angesagt ist.

Vielen Dank für die Teilnahme bei der Sonnenwanderung an Elisabeth, Heike, Sabine und Stephie. Bis bald wieder!

2 Kommentare

  1. Eigentlich wollten wir die Wanderung von Tegueste nach Bajamar machen, mussten jedoch wegen den schlechten Wetterprognosen umplanen. Einen Blick in Steffi’s tollen Wanderblog hat uns die Entscheidung leicht gemacht und wir entschieden uns für die Strandwanderung Montaña Pelada. Es war genau das Richtige für diesen bewölkten, aber fast windstillen Sonntag und obwohl wir seit über 18 Jahren im Süden Teneriffa’s leben, kannten wir die Gegend östlich von El Médano kaum. Wir waren ganz hingerissen von den idyllischen kleinen Buchten, den vielfältigen Vulkangestein Formationen und natürlich der traumhaften Aussicht! Danke Steffi für deine interessante Beschreibung der Tour, wir können sie wärmstens weiterempfehlen.

    Antworten
  2. Super, genau dazu ist der Wander Blog da und ich freue mich, wenn er gelesen wird und ihr dadurch schöne Ausflugstipps bekommt. Liebe Grüße an die ganze Familie, Steffi

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. La Caleta-Playa Paraiso - Teneriffa Kreaktiv - […] weitere schöne Küstenwanderungen für euch ausprobiert. Hier habt ihr neue Ideen z.B. am Strand entlang von El Médano, Güimar…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Punta de Teno

Punta de Teno

Punta de Teno ist die westlichste Spitze Teneriffas und ein Naturschutzgebiet, welches zum Parque Rural Teno gehört....

Wandern & Kultur

Wandern & Kultur

Wandern und Kultur ist eine schöne Kombination aus Bewegung und Sightseeing. Auf unserer Tour Wandern und Kultur...

Barraquito – Kaffeespezialität

Barraquito – Kaffeespezialität

Der Barraquito, eine beliebte kanarische Kaffespezialität Zutaten Espresso aus der Maschine, oder aus Espressopulver 1...