Wanderwetter auf Teneriffa

Wanderwetter auf Teneriffa

Geschrieben von Steffi

02/09/2021

Guajara mit Teide-Gipfel
Wanderwetter auf Teneriffa
Auf den Guajara
Wanderwetter auf Teneriffa
Wanderwetter auf Teneriffa
Wanderwetter auf Teneriffa

Es gibt nicht „das“ Wanderwetter auf Teneriffa…..sondern viele verschiedene Mikroklimata auf einer Insel. Nicht umsonst wird Teneriffa als Minikontinent bezeichnet! Die Insel des „ewigen Frühlings“ wird ihrem Ruf auch meist gerecht.

Aber beginnen wir mit der Wettervorhersage des Wanderwetters:

Am zuverlässigsten sind die Wettervorhersagen ganz präzise für einen Ort auf Teneriffa. Hier konsultieren wir z.B. el.tiempo.es.

Wenn man das Wetter in Costa Adeje abrufen möchte, fällt auf, dass es gleich mehrere Stellen zur Auswahl gibt. Denn das Wetter in Adeje – Dorf ist ein anderes als am Strand an der Costa Adeje. Hier wird deutlich: das Wanderwetter auf Teneriffa variiert sehr je nach Höhenlage. Ganz wichtig kommt hinzu, ob ihr im Norden oder Süden der Insel Urlaub machen möchtet.

An der Südküste gibt es mit ca. 6-8 Regentagen im Jahr tatsächlich sowas wie eine Sonnengarantie. Im Norden sieht das schon anders aus. Im Anaga-Gebirge mit den grünen Lorbeerwäldern hat man eine durschnittliche Regenmenge von 1000 Litern pro Quadratmeter im Jahr. Das ist guter deutscher Durchschnitt!

Also Wanderwetter im Nordosten kann total anders ausfallen als an der Südküste. Man sollte immer eine Regen- oder Wetterjacke in den Rucksack packen. Die Temperaturen sind im Norden meist -5 Grad kühler als im Süden. Dafür ist die grüne Laurisilva-Vegetation traumhaft schön zum Wandern. Lest hier zu unseren Anaga-Wanderungen nach.

Ganz wichtig ist außerdem die Windrichtung. Normalerweise herrscht auf Teneriffa der Nordost-Passat. Dann hängen die Wolken an der Nordseite bzw. an den Bergen und der Süden ist wolkenfrei mit blauem Himmel. Dreht diese Windrichtung auf Süd- oder Westwind, kann es auch an der Costa Adeje einmal regnen. Das passiert eher zwischen November bis Februar. Viele schwören auf die Windyapp, hier seht ihr den Strömungsfilm mit den Windrichtungen und Windstärken.

Dazu findet ihr eine Wettertabelle für die Südküste und Adeje. Es ist relativ subjektiv, welche Wetterapp euch besser gefällt, wetter.de oder wetter-online.de…Es ist sehr schwierig, hier auf Teneriffa ein präzises Wanderwetter für die ganze Woche vorherzusagen. Durch die Insellage kann sich das sehr schnell ändern. Wir vertrauen nur einem 2-3 Tagestrend und nie einer Vorhersage für länger!

Wenn ihr zu Hause Sehnsucht nach Teneriffa und dem Strand habt, schaut doch einfach in die Webcams. Auch hier kann man sich selbst ein Bild vom Wanderwetter auf Teneriffa machen. Wir kooperieren mit den Tourist Informations der Costa Adeje und empfehlen euch deren Seite www.costa-adeje.es mit schönen Aufnahmen.

Zum Schluss kommt das Bergwetter für den Teide:

Hier richten wir uns meist nach dem Mountainweather oder Meteoexploration. Ihr gebt präzise den Teide ein und bekommt das Wanderwetter auf dem Vulkan!

Kommt die Sonne raus, ist es auf dem Teide meist sehr angenehm zu wandern. Das Wetter schlägt hier nie so schnell wie in den Alpen um. Im Teide Nationalpark kann man eigentlich versprechen, dass man über den Wolken in der Sonne wandert.

Aber Vorsicht: dreht der Wind oder ist es bewölkt, kann es auf 3.715m auch im Sommer schnell kalt werden. Geht die Sonne unter, wird es sogar sehr kalt! Im Nationalpark haben wir ca. 200 Nächte im Jahr mit Minustemperaturen und Frost! Das glaubt man nicht, wenn man das ganze Jahr im Meer baden kann.

Wie immer gilt die Empfehlung, sich für Wanderungen auf Teneriffa gut vorzubereiten und auszurüsten. Informiert euch bitte jeden Tag über das Wanderwetter auf Teneriffa!  Jede Region hat ihre Reize aber das Wetter ist auch in jedem Naturpark unterschiedlich.

Sehr gerne stehen wir vor Ort für eine Beratung und eure Fragen zur Verfügung. Das ist unsere Passion! Wenn man schon 22 Jahre auf Teneriffa lebt, kann man sich auch oft auf sein Gefühl verlassen….Sonnenintensität, Wolkenbildung, Wind….wenn man jeden Tag in den Bergen unterwegs ist, kennt man das Teneriffa Wanderwetter schon etwas besser als die Besucher.

Wir wünschen euch viel Spaß und immer gutes Wetter auf euren Wanderungen hier auf Teneriffa.

Sonnnige Grüße

Eure Steffi & Lothar

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Aktuell: Masca-Schlucht

Aktuell: Masca-Schlucht

Aktuell: Die Masca-Schlucht im September 2021 Ganz aktuell waren wir letzten Sonntag wieder mit einer kleinen Gruppe...

Wandern La Gomera

Wandern La Gomera

Wandern auf La Gomera Die kleine grüne Schwesterinsel Teneriffas ist ein Traum für alle Wanderer. Wandern auf La...

Wanderung Arco Tajao

Wanderung Arco Tajao

..Kennt ihr die Wanderung zum Arco de Tajao? Der karge Süden wird zu unrecht als "Malpaís" oder "Badland"  bezeichnet....