Wanderung El Bujero

El Bujero im Felsbogen

Geschrieben von Steffi

31/12/2021

El Bujero Los Gigantes
Cruz de los Misioneros
El Bujero Los Gigantes
El Bujero im Felsbogen
Aussicht vom Bujero Los Gigantes

Wanderung El Bujero – Das „Auge“ von Los Gigantes

Die Wanderung zum Bujero oberhalb der Steilküste von Los Gigantes starteten wir in Tamaimo. Parken kann man an der Haupstraße in der Nähe der Kirche. Hier zeigt eine Übersichtstafel die verschiedenen Wanderwege rund um Tamaimo.

Achtung! Die Wanderung von Tamaimo zum Kamm ist steil, erfordert eine gute Kondition und absolute Trittsicherheit!

Der Abstecher zum Bujero ist spektakulär aber nur zu empfehlen, wenn man keine Höhenangst hat. Der Weg zum Auge ist steil, ausgesetzt und kann rutschig sein, nichts für „schwache Nerven“!

Wir haben uns sehr gefreut, diese Wanderung nach langer Zeit wieder einmal nachzugehen. Die Wanderwege sind alle sehr gut gepflegt und neu gekennzeichnet. Wir folgen dem gelb-weißen Schild Richtung Cruz de los Misioneros. Zunächste queren wir den Camino Real, den alten Verbindungsweg von Puerto Santiago Richtung Santiago del Teide. Hier findet ihr die Beschreibung zum Wanderweg von der Küste in die Berge.

Der Aufstieg zum Kreuz ist steil und geht sozusagen direkt hinauf. Teilweise steigt man über alte Basaltlinien und nutzt die eingeschlagenen Stufen ins Gestein. Hier sollte man auf jeden Fall mit Wanderschuhen unterwegs sein! Nach ca. 45 Minuten erreichen wir das Kreuz, das Cruz de los Misioneros.

Hier oben ist aber noch nicht das Gipfelkreuz! Nun beginnt der Aufstieg zum Kamm. Erfreulicherweise wurden ganz neue Stahlseile fixiert. Das hilft bei den steilen Steinstufen sehr! Uns kamen ein paar unbedarfte Wanderer in Turnschuhen entgegen, die genau an dieser Stelle umkehrten. Man kann bei der Wanderung zum Bujero nicht von leicht sprechen und der letzte Aufstieg ist durchaus als alpin zu bezeichnen.

Auf der Hochebene hat man einen tollen Blick rechts in den Barranco Seco und zurück nach Tamaimo und Santiago del Teide bis hin zum Pico del Teide. Unbeschreiblich schön!

Wir schauen rüber zum Risco Blanco und stellen wieder fest, das Teno-Gebirge ist eine Traumregion zum Wandern auf Teneriffa!

Vorbei an der Montaña Guama geht es durch alte Terrassen, ähnlich dem Höhenweg zur Finca de Guergues. Wir gehen wieder 150 Höhenmeter bergab. Der Weg ist weiter gelb-weiß markiert und beim Abstecher zurück Richtung Tamaimo machen wir eine wohlverdiente Pause.

Abstecher zum Bujero Los Gigantes

Hier muss man gut aufpassen! Der Abzweig zum Bujero ist kaum gekennzeichnet. Am besten orientiert man sich genau an der Kammlinie. Vereinzelt findet man Steinmännchen und Abdrücke von anderen Wanderern. Obwohl es an dem Tag warm und sonnig war, ist der kleine Pfad auf der rechten Seite vom Kamm noch feucht und rutschig. Ein großer Stein mit Pfeilen zeigt uns den Weg. Oberhalb des Barrancos muss man gut auf den Weg achten, denn rechts geht es steil abwärts.

Nun sind wir da, am Bujero, dem Felstor oder Auge von Los Gigantes!

Vom Meer und Hafen von Los Gigantes sieht man immer dort hoch. Kaum vorstellbar, dass man auch hinwandern kann. Der Felsbogen oder El Bujero ist von Wind und Wetter geprägt. Er ragt genau am Rand der Steilküste aus der Wand. Direkt darunter geht es ca. 400 Höhenmeter steil bergab zum Meer, gigantisch!

Zurück am Abzweig entscheiden wir uns für den Rückweg wie ausgeschildert zum Camino Real. Dahin kommen wir nach ca. 30 Minuten und guten 200 Höhenmetern unterhalb von Tamaimo.

Durch die alten Terrassen und vorbei an Fincas, die zum Teil wieder neu anpflanzen, kommen wir nach gut 3 Stunden zurück zur Kirche.

Daten der Wanderung zum Bujero Los Gigantes:

7km, 510Hm bergauf und 550Hm bergab

Wanderdauer mit Pausen und Abstecher zum Bujero ca. 3 Stunden

Wir wünschen euch in 2022 viele tolle neue Wandermomente und Touren. Bleibt fit und munter!

Vielen Dank an Sylvia für die Fotos

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Wanderung Pico Viejo

Wanderung Pico Viejo

Eine der Highlight Wanderungen im Teide Nationalpark ist die Wanderung zum Pico Viejo auf 3.134 m Höhe. Dieser Vulkan...

Wandern in Santiago del Teide

Wandern in Santiago del Teide

Wandern rund um Santiago del Teide Santiago del Teide lädt besonders im Januar und Februar zum Wandern ein. Denn die...

Rund um Erjos

Rund um Erjos

Wandern rund um Erjos Heute waren wir rund um Erjos auf alten Spuren. Letzes Jahr im Frühjahr schrieb ich schon zur...