Wanderung nach El Batán

Wanderung nach El Batán

Geschrieben von Steffi

29/10/2020

Start der Wanderung El Batán
Start der Wanderung nach El Batán
Dorfplatz El Batán
Wanderung nach El Batán
Schlucht von El Batán

Die Wanderung nach El Batán kann man auf ganz veschiedenen Routen machen.

Der klassische Start ist im Parque Rural de Anaga am Waldparkplatz und Besucherzentrum Cruz del Carmen. Dann hat man eine gemütliche Wanderung mit Abstieg auf Wald- und Ziegenwegen durch den Lorbeerweg. Bei dieser Variante kommt man nach ca. 3h Wanderung in El Batán an.

Start unserer Wanderung

Wir wollten heute etwas mehr für unsere Kondition tun und starteten in Las Carboneras. Der Einstieg geht an den Treppen „Las Escaleras“ direkt links am Ortseingang mit einem Aufstieg los. Dies ist ebenso der Start für die Rundwanderung nach Chinamada, welche ich noch beschreiben werde.

Auf dem ausgeschilderten gelb-weißen Wanderweg machen wir zunächst 250 Höhenmeter bis zur Piste, die dann links ab zum Cruz del Carmen abzweigt. Nach weiteren 500 Metern steigt man beim Wegweiser Richtung El Batán ab.

Das schönste an dieser Wanderung sind die abwechslungsreichen Blicke. Zunächst von gegenüber auf das Tal der beiden Dörfer Batán de Arriba und Batán de Abajo. Danach wandert man in der „Monteverde-Vegetation“, also durch den Lorbeerwald mit Baumerika und Gagelstrauch. Und jetzt überblickt man aus dem Wald kommend die Weinberge und Terrassen, die rund um El Batán noch fast alle kultiviert werden. Hier können wir schon unterwegs Zitronen, Mandarinen und Esskastanien probieren. Fast alle Familien, die hier noch leben, machen noch ihren eigenen Wein. Und die Kartoffeln aus Batán sind unserer Meinung nach die besten der Insel!

Das Dorf El Batán

Wir kommen nach einem langen Abstieg in den Barranco Tomadero recht steil aus den Weinbergen direkt zur Plaza von El Batán. Hier ist ein schöner Rundweg und eine kleine Wanderung auf den Spuren der Leinenproduktion rund um den Ort ausgeschildert.

Wir freuen uns sehr, den Rest der Gruppe in der Bar anzutreffen, die heute die Spazier- und Autoroute gewählt hat. Das Kaninchen schmort schon in der Soße und der Wirt wartet mit eigenem Ziegenkäse und Rotwein auf. Die einzige Bar im Dorf für Wassernachschub oder eine Einkehr hat jeden Dienstag Ruhetag.

Varianten der Wanderung von und nach El Batán

Nun kann man sich natürlich nach ca. 2,5h Wanderzeit in Batán mit dem Auto abholen lassen oder den Linienbus zurück zum Cruz del Carmen oder nach La Laguna nehmen.

Eine tolle Alternative ist der weitere Abstieg zur Punta del Hidalgo. Diese Tour wollen wir demnächst planen und wieder einmal gehen. Leider ist sowohl der Wanderweg durch den Barranco del Río, also auch der Weg durch die Tunnel offiziell gesperrt. So bleibt nur noch der alte und einzige Wanderweg durch die Terrassen, der auch nach oder über Bejía geht.

Ein anderer gut gepflegter Wanderweg geht aus der Schlucht hinaus nach Chinamada. Dieser ist genau unterhalb der Plaza aus der Talsohle zu nehmen und gut sichtbar.

Wir nehmen den Rückweg auch aus dem Barranco und steigen sozusagen gegenüber der Plaza wieder steil bis zum höchsten Punkt beim letzten Haus bergauf. Noch ein Blick zurück auf die zwei Batanes und schon haben wir den nächsten Barranco vor uns. Dieser ist nicht mehr ganz so tief und steil und wir kommen durch Terrassen und Felder vor einer Schafsfarm wieder auf den Wanderweg, der uns zurück nach Las Carboneras bringt.

Das Wetter war perfekt heute, bedeckt, angenehme 20º C und kein Regen. Das ist in dieser feuchten Wetterecke im Nordosten Teneriffas nicht so selbstverständlich! Dafür sind die Fotos heute leider nicht so farbig.

Wir stimmen alle überein, das das Anaga-Gebirge noch eines der schönsten und unberührtesten Wandergebiete der Insel ist. Sehr gerne kommen wir bald wieder!

Daten der Wanderung nach El Batán

Für heute haben wir mit 4,5h (ohne Picknickpause oder Einkehr) eine lange Wanderung mit 10,3km und 805 Höhenmeter hinter uns. Bei den Ab- und Aufstiegen sollte man trittischer sein und eine gute Kondition mitbringen. Bei Regen können die Wege sehr rutschig und die Abstiege gefährlich werden.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

La Caleta-Playa Paraiso

La Caleta-Playa Paraiso

  Winter- oder Frühlingswetter auf Teneriffa lädt zum Wandern an der Küste z.B. von La Caleta nach Playa Paraiso...

Inselhopping Kanaren

Inselhopping Kanaren

UNSERE NEUE WANDERWOCHE: INSELHOPPING AUF DEN KANAREN Seit Herbst letzten Jahres ist unser neues Programm online. Die...

Wanderung Chio-Guia de Isora

Wanderung Chio-Guia de Isora

Die erste Wanderung in 2021 war eine überraschende Blütentour von Chio nach Guia de Isora. Wir haben die...