Wanderung Punta del Hidalgo-Chinamada

Wanderung Punta del Hidalgo Chinamada

Geschrieben von Steffi

18/01/2021

Wanderung Punta del Hidalgo Chinamada
Wanderung Anaga-Gebirge
Chinamada
Wanderung Punta del Hidalgo Chinamada
Wanderung Punta del Hidalgo Chinamada

Wanderung Punta del Hidalgo-Chinamada

Heute war wieder einmal unser Lieblingsgebirge dran: Anaga! Die Wanderung von Punta del Hidalgo nach Chinamada ist ein steiler aber wunderschöner Aufstieg. Im Höhlendorf Chinamada angekommen, lässt sich diese Wanderung super kombinieren.

Weiter nach El Batán, wie wir bereits im Otkober 2020 beschrieben haben oder weiter nach Las Carboneras und Cruz del Carmen.

Mir persönlich gefällt lieber der Aufstieg einer Wanderung. Ich hoffe, die Fotos überzeugen euch von dieser traumhaften Wanderung vom Meer, Punta del Hidalgo, bis in die Berge, Chinamada. Der Start ist genau am Ende der Hauptstraße, die an der Küste entlang von Bajamar führt. Wenn ihr keinen Chauffeur habt oder nicht wieder zurücklaufen möchtet, kann man von Cruz del Carmen den Linienbus zurücknehmen. Hierbei muss man in Las Canteras einmal umsteigen.

Eine sehr schöne Rundwanderung ist Punta del Hidalgo-Chinamada-El Batán-Punta del Hidalgo

Zunächst steigt der felsige Wanderweg vom Meer weg durch die typische Trockenvegetation. Heute glänzt alles grün in der Sonne, der Regen lässt die Vegetation sprießen. Im Barranco del Río fließt aber kein Wasser mehr. Bei Regen oder Nässe ist diese Wanderung eine Herausforderung. Bei trockenem Wetter ist sie ebenfalls als mittelschwere und durchaus anspruchsvolle Wanderung einzustufen. Man sollte trittsicher sein und keine Höhenangst haben. Dann ist dieser Aufstieg ein echtes Erlebnis!

Der kleine Pfad windet sich höher und steiler vorbei an den Zwillingsfelsen. Bei der Hälfte des Aufstiegs hat man von einem Felsvorspung einen gigantischen Blick aufs Meer. Die kleinen Inseln, dem Anaga-Gebirge vorgelagert, sind zu sehen. Hier machen wir auf jeden Fall einen Fotostopp. Danach geht die Wanderung weiter Richtung Chinamada. Die Gemeinde hat den Aufstieg mit Stufen und Geländern zum Schluß etwas angelegt. Nach ca. 2 Stunden und 600 Höhenmetern sehen wir endlich Chinamada. Das erste Etappenziel und die Picknickpause ist erreicht. Wir verweilen auf der kleinen Plaza in Chinamada.

Das Restaurant „Cueva de Chinamada“ hat montags und dienstags Ruhetag. Nun beschließen wir, weiter durch den Barranco nach El Batán zu steigen. Das Gelände wird immer grüner und wir nähern uns nach einer weiteren Stunde auf und ab den kleinen Terrassen des Dorfes. Der einheimische Wein ist ein Muss!

Vom Dorfplatz in El Batán gibt es momentan nur einen offiziell geöffneten Wanderweg zurück. Hier geht es zunächst nochmal kurz hoch über Bejía. Das ist der Abstieg nach Punta del Hidalgo, der im Ort gegenüber der Kirche rauskommt. Von hier sind es nochmal ca. 500 Meter zurück zum Auto.

Die komplette Rundwanderung von und bis Punta del Hidalgo über Chinamada und El Batán ist in ca. 5 Stunden zu gehen, 10km und 970 Höhenmeter auf und ab. Aber diese wunderschöne und lange Tour lohnt sich!

Viel Spaß euch auf allen Wanderung im Frühjahr hier im Anaga-Gebirge!

Herzliche Grüße Eure Steffi

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Wanderung Erjos – Los Silos

Wanderung Erjos – Los Silos

Die Wanderung von Erjos nach Los Silos im Frühjahr Wir waren heute totel überrascht, dass auf dem Wanderweg von Erjos...

Wanderung um den Chinyero

Wanderung um den Chinyero

Heute stand die Wanderung und kleine Runde rund um den Chinyero an. Den verschneiten Teide und Pico Viejo noch im...