Wanderung Ifonche „Camino de las Fuentes“ 27.05.20

Geschrieben von Steffi

28/05/2020

Unter dem Motto

Meer & Berge

haben wir euch neue Touren und Wanderungen versprochen.

Im Moment finden diese leider ohne Gäste statt.

Aber wir haben uns mit unseren lieben Wanderfreunden/innen zusammengetan und werden jeden Mittwoch eine neue Wanderung vom sonnigen Süden Teneriffas aus organisieren. Falls ihr daran ganz privat und auf eigene Verantwortung teilnehmen möchtet, freuen wir uns über euren Anruf oder eine Whatsapp.

Hier seht Ihr die Fotos von gestern auf dem schönen Wanderweg „Camino de las Fuentes“. Dies ist ein versteckter alter Ziegenpfad, der von der bekannten Wanderroute von Ifonche nach Taucho abzweigt. Der Einstieg ist ganz in der Nähe der Casa Rural und beginnt mit einem beeindruckenden Blick in den Barranco del Infierno. Am besten startet man diese kleine Wanderung früh am Morgen, besonders jetzt im Sommer. Schatten spenden die Überhänge an den Felsen, wo es tatsächlich auch noch jetzt bei warmen Temperaturen tropfende Quellen „Fuentes“ gibt. Hier haben die Canarios früher Wasser geholt, alte Galerien gehen aus dem Hang raus bis ins Tal nach Adeje.

Für den Einstieg (nach langer Wanderpause und ohne Training) ist diese kleine Route sehr geeignet, nicht zu anspruchsvoll, aber man sollte trittsicher sein und darf keine Höhenangst haben. Dann ist diese Wanderung ein Genuss!!!

Ende der Tour ist die Bar Dornajo in Ifonche und wir sind gestern ganz entspannt mit Fotostopps und Frühstückspause 2,5h gewandert.

Wenn ihr mehr Infos und Fotos zu dieser schönen Wanderung möchtet, schreibt uns doch oder schaut in das Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite.

Vielen Dank für den schönen Vormittag an Simone und Karin!

Sonnige Grüße und bis bald Eure Steffi

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das gefällt Ihnen vielleicht auch

Wanderung Sombrero de Chasna

Wanderung Sombrero de Chasna

Der Hausberg Vilaflors, der Sombrero de Chasna, thront wie ein riesengroßer Hut über der höchsten Gemeinde Spaniens....

Wanderung Los Roques

Wanderung Los Roques

Der Mai und Juni ist die Wanderzeit, um im Teide National-Park die blühenden Natternköpfe zu sehen! Deshalb nutzt die...